Bestattung

In ihrer Familie ist ein Sterbefall eingetreten. Sie möchten den Kontakt zum Pfarrer herstellen, damit die anstehende Trauerfeier stattfinden kann. Den ersten Kontakt zum Pfarrer stellt in der Regel das Bestattungsinstitut her. Sie können aber selbstverständlich unabhängig davon im Pfarramt anrufen und das Gespräch mit Pfarrer Mildenberger suchen.

 

Die Trauerfeier findet in der Regel in der Feierhalle auf einem der Stuttgarter Friedhöfe statt. Es jedoch auch möglich, die Sonnenbergkirche, die nicht weit entfernt vom neuen Friedhof Degerloch liegt, für die Trauerfeier in Anspruch zu nehmen.

 Im Gespräch zwischen den Hinterbliebenen und dem Pfarrer wird der Ablauf der Trauerfeier besprochen. Lieder und Gebete und Rückblick auf das Leben des oder der Verstorbenen werden festgelegt, musikalische Wünsche werden berücksichtigt. Bitte denken Sie daran, die Dauer der Bestattungsfeier mit dem zuständigen Amt der Stadt Stuttgart zu besprechen. Trauerfeierlichkeiten, die länger als 30 Minuten dauern, müssen zusätzlich angemeldet werden.

 Im Gottesdienst, der unmittelbar vor der Trauerfeier oder kurz danach stattfindet, wird der Verstobenen mit einer Fürbitte gedacht. Am Totensonntag  - dem Ewigkeitssonntag findet der Gedenksonntag statt, in dem die Namen der im vergangenen Jahr Verstorbenen verlesen werden.

 

Ansprechpartner

Evangelische Pfarramt Sonnenberg

Mail

Tel. 0711/765 15 80