Trauung

"Weil die Hochzeit und Ehestand ein weltlich Geschäft ist,

gebührt uns Geistlichen oder Kirchendienern nichts

darin zu ordnen oder zu regieren...

Aber so man von uns begehrt,

vor der Kirche oder in der Kirche.

sie (die Eheleute) zu segnen,

für sie zu beten oder

sie auch zu trauen,

sind wir schuldig, dasselbige auch zu tun....

Ob's wohl ein weltlicher Stand ist,

so hat er doch Gottes Wort für sich und

ist nicht von Menschen erdichtet oder gestiftet."

(Martin Luther ,Ein Traubüchlein für die einfältigen Pfarrherren')

 

Ein evangelischer Traugottesdienst ist also dazu da, die Eheleute zu segnen, für sie zu beten und ihnen die Gelegenheit zu geben, ihr Trauversprechen vor Gott zu geben.

 

Die Sonnenbergkirche bietet mit ihrer modernen Gestaltung einen wunderbaren Rahmen, um den Segen Gottes für eine Ehe zu empfangen. Setzen Sie sich mit dem Evangelischen Pfarramt in Verbindung, um einen Termin für die kirchliche Trauung zu vereinbaren.

Falls Sie den Innenhof für einen Empfang nach dem Festgottesdienst benutzen wollen, ist dies nach Absprache gerne möglich.

Sie haben die Möglichkeit, im Traugespräch mit Pfarrer Mildenberger die Liturgie ausführlich zu besprechen. Vorschläge für Lieder und die Beteiligung von Familienmitgliedern und Freunden bei Musik oder der Gestaltung des Gottesdienstes sind möglich. Informationen und wichtige Hinweise zu kirchlichen Trauung finden Sie unter http://www.ekd.de/einsteiger/hochzeit.html

Ansprechpartner

Pfarrer Hartmut Mildenberger

Evangelsiches Pfarramt Sonnenberg

Mail

Tel. 0711/765 15 80

Liturgie zur Trauung

Liturgie zur Trauung