Leitlinien der Evangelischen Kirchengemeinde Sonnenberg

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Sonnenberg ist "eine Kirche für andere" (Dietrich Bonhoeffer) gemäß dem Auftrag, dem sich Jesus verpflichtet sah und den er an seine Jünger weitergegeben hat. "Geht und sagt: Das Himmelreich ist nahe, heilt die Kranken, geht zu den Armen, stiftet Frieden und pflegt die Gemeinschaft untereinander!" (Mt 10,5-8; Lk 4,14-21; Lk 9,1-6).

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Sonnenberg bemüht sich der Kirche ferner stehende Menschen anzusprechen. Vorbehalte distanzierter Gemeindeglieder werden als Anstoß und Aufforderung verstanden, einen neuen Zugang zum christlichen Glauben zu suchen, zu entwickeln und in einer zeitnahen Form darzustellen.

  • Die Evangelische Kirchengemeinde Sonnenberg will ein Mittelpunkt für alle sein und ist offen für die vielfältigen Möglichkeiten, einen lebendigen christlichen Glauben zu leben.

  • In einladender Atmosphäre und in der Freude am Miteinander sollen sich die Mitarbeiter/innen gemäß ihrer Begabung einbringen können und darin gestärkt werden.