Aktuell

  • Am Montagabend des 10. Dezember läuten die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg um 19.30 Uhr und laden zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Wer das Hausgebet zuhause feiern möchte, kann eines der ausliegenden Liturgiehefte mitnehmen. Pfarrer Mildenberger lädt um 19.30 Uhr zur Feier des Hausgebetes in das Gemeindezentrum ein.s.u.
  • Herzliche Einladung zum Ökumenischen Morgenlob für Berufstätige und andere Frühaufsteher. Immer montags bis freitags um 6.45 Uhr in der Kapelle St. Hedwig wollen wir uns 15 Minuten Zeit nehmen, um uns auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.
  • Gesprächs- und Informationsabend (GIA),Dienstag, 11. Dezember, 20 Uhr, Clubraum Gemeindezentrum Sonnenberg:"Engel in der Musik"
  • "Sonnenberger Abendkirche" mit Adventsmusik am Sonntag, 16. Dezember 2018, 19 Uhr

„Lebenslicht" – Ökumenisches Hausgebet im Advent am 10. Dezember 2018

Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Montag, 10. Dezember 2018, um 19.30 Uhr mit Glockengeläut zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Für viele ist das Hausgebet zu einer guten Gewohnheit in den Tagen vor Weihnachten geworden.

Haben Sie Mut, Ihre Nachbarn, Freunde und Bekannte einzuladen, um gemeinsam zu feiern!

Das Liturgieheft, das in der Sonnenbergkirche und im Gemeindezentrum ausliegt, ist ein Vorschlag zur Gestaltung des Hausgebetes.

Wer möchte, kann an diesem Abend um 19.30 Uhr auch in das Gemeindezentrum kommen. Pfarrer Hartmut Mildenberger leitet die Liturgie im Seminarraum

"Engel in der Musik" Vortrag am 11. Dezember 2018

Gesprächs- und Informationsabend (GIA)

Dienstag, 11. Dezember, 20 Uhr, Clubraum Gemeindezentrum Sonnenberg:

„Engel in der Musik"

Engel erfreuen sich seit längerem wieder großer Beliebtheit. Mit dem Thema „Engel" verbinden wir meist Engelsbilder, aber nicht nur in Malerei und Skulptur, sondern auch in der Musik und den ihr zugrunde liegenden religiösen Texten haben Engel und Engelsgesang seit jeher ihren festen Platz. Der „klingende" Vortrag führt einige herausragende Engelsmusiken vor und zeichnet ihren kultur- und frömmigkeitsgeschichtlichen Hintergrund nach.

Referent: Dr. Herbert Lölkes, Theologe, Musik- und Religionswissenschaftler

"Sonnenberger Abendkirche" mit Adventsmusik am Sonntag, 16. Dezember 2018, 19 Uhr

Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018, um 19 Uhr feiern wir eine Abendkirche mit Adventsliedern unter dem Titel „Seht, die gute Zeit ist nah". Den Gottesdienst gestalten Pfarrer Mildenberger und das Team der Abendkirche.

In musikalischer Hinsicht stehen Psalm und Hymnus im Vordergrund: Das Magnificat (Lobgesang der Maria aus dem Lukas-Evangelium) in einer Vertonung des Barockkomponisten W. C. Briegel und die Psalm-Paraphrase „Gott, ich sing dir neue Lieder" von A. Dvořák.

Es wirken der Ökumenische Ulrichschor Fasanenhof, die Kantorei Sonnenberg und das Kammerorchester Sonnenberg sowie Dieter Rieß/Oboe mit. Dieser bringt das Oboenkonzert in B-Dur von G. F. Händel zu Gehör.

 

Sonnenberger Abendkirche 2018/2019

Für Informationen und Termine klicken Sie hier.

Kinderkirche

Die Kinderkirche mit Basteln und Geschichte trifft sich um 10.45 Uhr in der Sonnenbergkirche. Flyer

Termine:

16.12. mit Probe Krippenspiel
Samstag 22.12. 15.30 Uhr Hauptprobe Krippenspiel
Montag 24.12. 15.30 Uhr Heilig-Abend-Gottesdienst mit Krippenspiel

Nächstes Vorbereitungstreffen: Mittwoch, 12.12. 2018, um 20 Uhr im Pfarrhaus,

 

 

Gottesdienste