Pädagogisches Konzept

 

Religionspädagogisches Konzept

 

Da wir ein evangelischer Kindergarten sind, ist einer unserer Schwerpunkte, die religiöse Erziehung. Wir erzählen den Kindern biblische Geschichten, beten vor dem Essen, singen religiöse Lieder, feiern Feste im Kirchenjahr wie Ostern, Erntedank und Weihnachten.

Außerdem feiern die Vorschulkinder einmal im Monat einen Gottesdienst (Stille Kirche) mit Pfarrer Mildenberger. Wir nehmen an Veranstaltungen der Kirchengemeinde Sonnenberg teil, wie Erntedank und dem Gemeindefest.

 

Bildungs- und Lerngeschichten

 

Wir arbeiten nach dem pädagogischen Konzept der Bildungs- und Lerngeschichten von Margarete Carr, die aus Neuseeland kommt. Dieses Konzept ist sehr wertschätzend den Kindern gegenüber und soll die Lernfreude der Kinder wecken. Jedes Kind besitzt einen „ICH-Ordner“ (Portfolio) in dem die Entwicklungsschritte des Kindes anhand von Fotos und kurzen Briefen dokumentiert werden.

 

 

 

 

Unsere Konzeption